In Rom gewesen und den Papst nicht gesehen – Fazit

Hallo Freunde,

nun also zum Fazit meiner Rom – Reise. Ich wollte schon als Kind immer einmal nach Rom und habe mich auch dementsprechend über das Ziel unserer Seminarfahrt gefreut. Rom hat größtenteils gehalten, was ich mir von der Stadt erhoffte – ich war begeistert. Allerdings wäre ich ohne den schulischen Hintergrund niemals auf diesem Campingplatz gelandet. Unser Bungalow wurde immer versiffter, da der Platz mitten in einen Pinienwald gestampft wurde, was zwar sehr idyllisch aussieht, aber spätestens wenn der Boden des Bungalow vor lauter Nadeln nicht mehr zu erkennen ist  nur noch nervt. Außerdem kam uns eine fette Spinne besuchen, die wohl von den zermatschten einige Tage alten Weintrauben, die sich ebenfalls auf dem Bungalowboden befanden, angelockt wurde.

IMG_20130904_101017

Hier ein Bild vom Inneren unserer Zelle, wohlgemerkt an einem ordentlichen Tag. Die eher bescheidene „Poollandschaft“, das Weight – Watchers -Frühstück, unsere Dusche, die riesige Entfernung zu der Stadt und die nach dem Alkoholverbot relativ trockenen Abende taten ihr Übriges, dass die Romreise einen etwas faden Beigeschmack erhielt. Das ist allerdings eher der Organisation der Reise  zuzuschreiben und nicht der Stadt selbst. Die ist wirklich toll und bietet abgesehen von den Wahrzeichen wie dem Petersdom im Vatikan, dem Colosseum oder dem Forum Romanum einige andere schöne Ecken wie zum Beispiel kleine Piazzas und typisch italienische Häuserfassaden in engen Gassen. Ich würde allerdings nicht Anfang September bei Temperaturen ab 30 ° nach Rom reisen, die Hitze macht das Sightseeing nahezu unmöglich.

Und zum Abschluss mal wieder ein Klassiker der Hits über Rom von Udo Jürgens.

Quelle:Youtube

Ein letztes Mal Arrividerci!

Advertisements
Veröffentlicht in Rom

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s