In Rom gewesen und den Papst nicht gesehen, Tag 4

Hallo Freunde,

nun sollte es endlich zum Wahrzeichen Roms gehen – zum Colosseum. Das Prozedere war natürlich jeden Morgen das gleiche und ich für meinen Teil konnte Zwiebäcke weder sehen noch riechen und sehnte mich nach einem ordentlichen Nutellabrötchen.

DSCF7593

DSCF7594

Das Monumento Nazionale, von den Römern gerne als „Gebiss“, „Hochzeitstorte“ oder „Schreibmaschine“ bezeichnet. Auf dem Gelände des Monumentos ist Trinken und Essen übrigens verboten – besonders ätzend wenn drei Mitschüler auf ebendiesem einen dreißigminütigen Vortrag halten.

DSCF7598

DSCF7604

DSCF7606

DSCF7668

rom 262

Auch für das Colosseum gilt: Schaut es euch an, aber nicht bei über 30 ° C im Schatten. Es ist nicht sooo spektakulär, dass die Hitze einem nichts ausmachen würde – es sei denn man hat bereits einen Sonnenstich. Wir sind leider auch nur einmal durchmarschiert und haben uns dann Eis in Flaschen geholt, Ewigkeiten gewartet bis daraus wieder Wasser wurde, uns ein Sandwich geholt und uns wahrscheinlich mit diversen Krankheiten infiziert.

rom 297

rom 236

rom 312

© Stefan Juras

Das Forum Romanum besichtigte auch leider nur ein kulturbegeisterter Schüler, die anderen suchten entweder eine Abkühlung in dem Baby – Planschbecken auf dem Campingplatz oder in den Geschäften Roms, wenn auch mit einigen Wegfindungsschwierigkeiten..ja, ich finde meine Bauchtasche auch sexy, danke!

rom 289

rom 075

rom 062

© Stefan Juras

Hier noch einige Einblicke wie das alles nachts aussieht.

Arrividerci!

Advertisements
Veröffentlicht in Rom

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s