In Rom gewesen und den Papst nicht gesehen, Tag 4

Hallo Freunde,

am Abend waren wir noch einmal an der Spanischen Treppe und am Trevibrunnen.

rom 199

© Stefan Juras

An der Spanischen Treppe warteten schon ein paar Italiener auf uns um ihre Ray Berry – Sonnenbrillen, originale Prada – Taschen etc. loszuwerden. Anscheinend hatten einige witzige Jugendliche aus Deutschland den eigentlich nicht deutsch sprechenden Verkäufern einige Brocken beigebracht. So rief zum Beispiel ein Verkäufer von Dosenbier lautstark „Freibier für alle!“ und ein anderer sprach uns mit „Chabos wissen wer der Babos ist“ an und bezeichnete seine Handtasche als „bosshaft“. Der Spaß war dann relativ schnell vorbei als die italienische Polizei die Treppe betrat, die Verkäufer machten sich schnell aus dem Staub: „Policia homo!“

Arrividerci!

Advertisements
Veröffentlicht in Rom

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s